und was machen wir noch  

 

Wie es schon in unserer Satzung steht, wollen wir die Aufgaben der Schule unterstützen, den Gesamtschulgedanken fördern und die Schule durch freiwillige Zuwendungen und Aktivitäten unterstützen.

 

Sofern es uns möglich ist, versuchen wir Projekten an der Schule zu helfen.  

 

Im Jahr 2013 konnten wir die Arbeit der Klasse 10 b von Herrn Laufer mit einer Spende in Höhe von € 200,-- unterstützen. Diese Klasse hat es sich zur Aufgabe gemacht, den "Schulgarten" beim C-Gebäude herzurichten und zu pflegen. Als ein freiwilliges Projekt finden wir das Engagemant dieser SchülerInnen so beeindruckend, das wir hier mit einer "Finanzspritze" helfen wollten. Die Klasse 10 b kann dieses Geld u. a. für die Anschaffung von Pflanzen, Werkzeug oder Baubedarf gut gebrauchen.  

Der angrenzende Klassenraum wird derzeit auch von den Oberstufen-schülern als Pausenraum genutzt. Wenn der Garten später soweit hergerichtet ist, ist sogar vorgesehen, hier evtl. "Unterricht im Freien" stattfinden zu lassen.

 

Im kommenden Schuljahr wird die Betreuung der Gartengestaltung entweder durch eine Projekt-AG oder die neue Schulklasse von Herrn Laufer übernommen. Weitere Vorhaben sind zum Beispiel die Errichtung von Insektenhotels.

 

Nochmal herzlichen Dank an die Klasse 10 b und Herrn Laufer, das Ihr Euch so für das Erscheinungsbild unserer Schule einsetzt.  

 

 

 
 
 
 

 

Das nächste Ehemaligentreffen

findet statt am

21. März 2020